28.08.2017
Barrierefreie Web-Anwendungen

Referieren wird Herr Kai-Uwe Schäfer, seit einigen Jahren freier IT-Berater, dem ein oder anderen aber noch aus S.E.S.A.-Zeiten bekannt.

 

Termin: Mo 28.08. um 18:00 Uhr. Die Veranstaltung dauert ca. eine Stunde, im Anschluss kann die Diskussion bei Pizza und Bier fortgesetzt werden.

 

Ort: SyroCon Consulting GmbH, Mergenthalerallee 77, 65760 Eschborn, 5. Stock

 

Aus dem Inhalt: Barrierefreiheit im Internet ist immer noch ein Stiefkind der Softwarebranche. Dabei betrifft das Thema mehr Menschen als man zunächst denkt. Im fließenden Übergang zu Usability-Aspekten sind wir letztlich alle betroffen. Hast Du schon mal versucht, eine Webanwendung mit der Tastatur zu bedienen, weil Dein rechter Arm eingegipst war? Geht meistens nicht. Liebe Web-Entwickler: Barrierefreiheit ist nicht schwer, aber man muss sie wollen und von Anfang an bedenken. Barrierefreiheit lässt sich schlecht nachrüsten. In diesem Techtalk bekommt ihr einen Überblick über die Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) und einen Einblick in die ARIA-Methodiken. Mancher geht mit einem Aha-Erlebnis nach Hause: "Jetzt habe ich endlich verstanden, wie man Web-Anwendungen erdenken und entwicklen muss!"

 

Weitere, ggf. aktualisierte Informationen zum aktuellen TechTalk finden Sie hier.

 

Wir bitten um eine formlose Anmeldung (crm _at_ syrocon.de) für unsere Planung. Die Einladung kann gerne an Kollegen/Freunde weitergeleitet werden.

 

 

 

 


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare veröffentlichen zu dürfen.