11.10.2018
Sichere mobile Krankenhauskommunikation

Die Beseitigung des „WhatsApp-Dilemmas“

Die RG Rhein-Main lädt zum Vortragsabend ein:

    Sichere mobile Krankenhauskommunikation
    Die Beseitigung des „WhatsApp-Dilemmas“


Referent:  Franz Obermayer, Regional Vice President Europe, Infinite Convergence Solutions


Termin:
11. Oktober 2018, 18:00

Ort:
Fraunhofer IGD, Fraunhoferstr. 5, 64283 Darmstadt (Anfahrtsbeschreibung)


Chat Messaging ist mittlerweile der De-Facto-Standard in der mobilen Kommunikation, auch für Personal im Gesundheitswesen. Da die meisten Kliniken ihren Angestellten und Partnern keine sichere mobile Chat-Messaging-Lösung anbieten, werden häufig Consumer-Lösungen wie z.B. WhatsApp genutzt. Deren Einsatz kann von der IT nicht kontrolliert werden, ist nicht wirklich sicher, und birgt für die Kliniken neben IT Mehrarbeit auch erhebliche Risiken, gerade vor dem Hintergrund der EU Datenschutz Grundverordnung.

Der Einsatz von sicheren mobilen Kommunikationslösungen wie NetSfere bietet hier in Architektur und Gebrauch eine mögliche Lösung dieses „WhatsApp Dilemmas“. Wir betrachten Architektur und Business-Design der Lösung, die branchenunabhängig von Unternehmen weltweit eingesetzt wird.

Franz Obermayer
ist Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) und arbeitet seit 1997 sehr erfolgreich in diversen Vertriebs-und Managementrollen im Telekommunikations- und IT Bereich. Er zählt mit seiner langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der mobilen Kommunikation zu den Experten im aktuellen Thema “Secure Enterprise Messaging“.

Vom Dienstsitz in München aus, hat Herr Obermayer in seiner Rolle als Regional Vice President die volle Verantwortung für den Aufbau von Geschäftsentwicklungs- und Technikteams in Europa.


Mit NetSfere, einer Secure Enterprise Messaging Lösung von Infinite Convergence Solutions, hat Herr Obermayer mit seinem Team jüngst den Wettbewerb zum “Digitalisierungsthema der Gesundheitswirtschaft 2018“ gewonnen.


Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung.





Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare veröffentlichen zu dürfen.


http://rg-rhein-main.gi.de/veranstaltungenmeldungen/detailansicht.html