imageBugfix.png
Regionalgruppe
Rhein-Main
Workshop

Hackathon zum Thema EduTech und Science

Datum und Uhrzeit

30.07.2015, 18:00 - 01.08.2015, 20:00
Im Kalender speichern

Beschreibung

Gemeinsam mit dem Land Rheinland-Pfalz und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz veranstalten wir vom Start-Up Thesius – einer Wissenschaftsplattform – einen Hackathon zum Thema EduTech und Science in Mainz.

Wir zeigen, dass sich Wissenschaft und Technik verbinden lassen – gern laden wir Entwickler dazu ein, im Rahmen des Hackathons Apps zu entwickeln, die Studierenden und Lehrenden den wissenschaftlichen Alltag erleichtern – sei es nun eLearning, Studienorganisation, Apps zum Lernen oder Lehren usw.

Es gibt Preise zu gewinnen (drei Preispakete im Gesamtwert von 8k€, u.a. mit Pepple Watches, Sphero Balls und 3D-Gedrucktem). Primär geht es uns aber darum, ein Event zu organisieren, bei dem sich Entwickler aus der Region vernetzen und neue Technologien ausprobieren und erlernen können.

Das Event startet am 30. Juli abends mit Ideenpitching, Teambuilding und Kennenlernen. Am Freitag, den 31. Juli und Samstag, den 1. August wird gehackt, den Samstag werden wir abends mit einem gemeinsamen Fest ausklingen lassen. Für Verpflegung während des gesamten Events ist gesorgt – Teilnahmegebühren gibt es keine. Wenn Sie als Unternehmen Interesse an unserem Hackathon haben, verlinken wir Sie gerne auf unserer Projektseite nach www.hackathon-rhein-main.de. Aktive Entwickler sind herzlich eingeladen.

(Kostenlose) Tickets können sich Entwickler direkt auf der Webseite unseres Hackathons sichern. Bei Fragen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung und freuen uns über Feedback!

Mit besten Grüßen aus Mainz,

Nina Todt 
Manager PR und Nutzerkontakt

DDL Deutsche Dissertationsliste GmbH Bonifatiusturm B – Erthalstr. 1 – 55118 Mainz 
T +49 (0) 6131 5880 60 0 
www.thesius.de | E todt(at)thesius.de

Organisator

RG Rhein-Main

Nachricht senden

Website