imageBugfix.png
Regionalgruppe
Rhein-Main
Online Vortrag

Eine Einführung in die Welt der Quantencomputer

Datum und Uhrzeit

29.04.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Online
Rhein-Main

Beschreibung

Quantencomputer werden Probleme in Zukunft lösen können, welche mit heutigen klassischen Computern unlösbar sind. In diesem Vortrag stellen wir die theoretischen Grundlagen vor, und erklären, was Quantencomputer fundamental von klassischen Computer unterscheidet. Zudem diskutieren wir wie weit Quantencomputer noch von praktischen Anwendungen entfernt sind. Die Simulation von komplexen chemischen Systemen ist eine geeignete erste Anwendung, um die Rechenleistung von Quantencomputern zu demostieren.

Referenten:

Dr. Nikolaj Moll ist Quantum Computing Scientist bei Boehringer-Ingelheim und ist dort verantwortlich für die Entwicklung von Quantenalgorithmen für die pharmazeutische Forschung und Entwicklung.  Davor war er 20 Jahre Research Staff Member bei IBM Research in Zürich. Er entwickelte dort Quantencomputeralgorithmen und implementierte adiabatische Protokolle auf Quantenprozessoren. Dr. Moll promovierte im August 1998 an der Technischen Universität Berlin in Physik, wobei er am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft forschte. Danach verbrachte er zwei Jahre als Postdoktorand am Massachusetts Institute of Technology. Er hat über 100 wissenschaftliche Artikel zu verschiedenen Aspekten der Halbleitertechnologie, der Nanophotonik, der Rastersondenmikroskopie und des Quantencomputers verfasst.

Michael Streif ist Quantum Computing Scientist bei Böhringer-Ingelheim. Davor war er Teil des Quantum Computing Teams von Volkswagen. Derzeit promoviert er in der theoretischen Physik an der FAU Erlangen-Nürnberg.

Um Anmeldung hier wird gebeten. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig per E-Mail zugestellt.

Anmeldung

Kosten
Kostenlos
Hinweis
Zu dieser Veranstaltung können Sie sich online anmelden.
Anmeldefrist
28.04.2021
Freie Plätze
46
Anmelden

Kontakt

RG Rhein-Main

Nachricht senden